Neuer Markenauftritt, Werbekampagne und Neuerungen: hnsbrg.de wird schnell erwachsen

Neuer Markenauftritt für hnsbrg.de aus Heinsberg
hnsbrg.de wird gelb: Der neue Markenauftritt ist da. Foto: hnsbrg.de

Der Kreis Heinsberg ist in Bewegung – und hnsbrg.de ist es auch. Ab sofort präsentieren wir uns mit einem neuen Markenauftritt.

Mit der Umstellung auf das neue Branding lancieren wir zeitgleich eine Image-Kampagne unter dem Motto „Farbe bekennen für unseren Kreis“. Diese Kampagne soll den Weg zu einem zentralen Onlineportal für die Menschen, Vereine und Unternehmen im Kreis Heinsberg ebnen.

hnsbrg.de – gerade einmal sieben Monate alt – wird schnell erwachsen.

hnsbrg.de wird gelb

Der neue Markenauftritt für hnsbrg.de verkörpert unsere Werte von Frische, Kreativität, Enthusiasmus und Innovation. Durch die neue Farbgebung folgt der neue Markenauftritt der ganzheitlichen Corporate Identity der happylemon Werbeagentur, dem Unternehmen hinter hnsbrg.de.

Der Relaunch von hnsbrg.de bringt neben der neuen Farbe auch eine neue Typografie mit sich, die wiederum die Basis für den zukünftigen Webauftritt bilden wird. Die Serifenschriftart soll in Kombination mit der Farbgebung einen hohen Wiedererkennungswert schaffen. Das leuchtende Gelb steht dabei für Optimismus, Freundlichkeit und Energie.

Darüber hinaus legen wir künftig die Höflichkeitsform ab und duzen unsere Leserinnen und Leser. Dies ist Teil der neuen Markenkommunikation und soll eine lockere Atmosphäre schaffen sowie eine persönliche Beziehung zur Leserschaft aufbauen.

Das neue hnsbrg.de Logo
Das neue hnsbrg.de Logo. Foto: hnsbrg.de/happylemon Werbeagentur

Heimat verbindet: „Farbe bekennen für unseren Kreis“

Flankiert wird der Relaunch von einer Image-Kampagne. Die Kampagne „Farbe bekennen für unseren Kreis“ soll die Menschen verbinden und zeigen, was den Kreis Heinsberg so besonders macht.

Heinsberg ist ein großartiger Kreis, in dem man leben und erleben kann. Hier gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Unterhaltungsmöglichkeiten und Aktivitäten für Familien. Dazu kommen noch viele schöne Wander- und Radwege sowie zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

Gerade die Corona-Pandemie hat Distanzen zwischen den Menschen aufgebaut, wodurch das soziale Leben gezwungenermaßen eingestellt werden musste. In dieser Zeit war es für viele schwer, Kontakte zu pflegen und soziale Interaktionen aufrechtzuerhalten.

Mit dieser Aktion möchten wir zum Ausdruck bringen, was den Menschen im Kreis Heinsberg wichtig ist: Freude am Zusammensein, Toleranz, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft. Alles Eigenschaften, die die Menschen im Kreis Heinsberg auszeichnet und stark macht – besonders in schwierigen Zeiten.

hnsbrg.de wird Onlineportal im kommenden Jahr

Wir haben hnsbrg.de vor nicht einmal einem Jahr ins Leben gerufen. Trotzdem ist die Resonanz, die wir in dieser kurzen Zeit erhalten haben, einfach überwältigend. Diese Anerkennung gibt uns die Motivation, uns stetig zu verbessern und unseren Service für alle Leserinnen und Leser attraktiver zu gestalten. Ein großes Dankeschön dafür an dieser Stelle!

„hnsbrg.de wird erwachsen und es ist Zeit, den nächsten Schritt zu gehen: Wir möchten das zentrale Onlineportal für die Menschen, Vereine und Unternehmen im Kreis Heinsberg werden.“, erklärt Patrick Butke, Gründer von hnsbrg.de und Geschäftsführer der happylemon Werbeagentur aus Heinsberg.

Wie die kommende Webseite aussehen wird und welche Funktionen sie haben wird, bleibt erst einmal ein Geheimnis. Sicher ist jedoch: „Die Säulen Neuigkeiten und Veranstaltungen, auf denen hnsbrg.de aufgebaut wurde, werden weiterhin den wichtigsten Teil unserer Arbeit und zukünftigen Präsenz ausmachen“, ergänzt der junge Gründer und führt an „hnsbrg.de soll Mehrwerte schaffen und ein fester Bestandteil der täglichen Routine werden. Sei es das tägliche Update auf dem Weg zur Arbeit oder auf der Couch, während der Suche nach einer Möglichkeit den Abend zu verbringen.“

hnsbrg.de finanziert sich künftig aus lokaler Werbung

Aktuell wird hnsbrg.de aus eigener Kraft finanziert. Die Werbeeinnahmen, die aktuell durch „Google Ads“ erzielt werden, sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Wir planen, die bisherige Bannerwerbung durch Werbeanzeigen lokaler Unternehmen aus dem Kreis Heinsberg weitgehend zu ersetzen. Dies soll helfen, die Arbeit von hnsbrg.de in Zukunft zu finanzieren und sogar eigene Veranstaltungen zu realisieren. Interessierte werbetreibende Unternehmen können sich schon jetzt an die happylemon Werbeagentur wenden.

Der hnsbrg.de Adventskalender – unbedingt mitmachen

An dieser Stelle möchten wir noch mal auf den hnsbrg.de Social Media Adventskalender hinweisen. Mit 24 lokalen Unternehmen, die großartige Preise verlosen, ist für jeden etwas dabei. Also unbedingt reinschauen und mitmachen!

Total
2
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge