Die Hochstraße in Heinsberg ist um eine Attraktion reicher: Im ehemaligen Schuhhaus Zohren, Hochstraße 117, hat der neue “Kochshop Heinsberg” seine Pforten geöffnet. Auf einer beeindruckenden Verkaufsfläche von mehr als 160 Quadratmetern bietet das Fachgeschäft eine breite Palette an Küchenbedarf. Von Töpfen und Pfannen über Messer und Besteck bis hin zu einem umfangreichen Haushaltswarensortiment bekannter Marken wie „Küchenprofi“, „cilio“, „Zassenhaus“ und „Spring“ – hier wird jeder fündig.

Der “Kochshop Heinsberg” präsentiert sich als Paradies für Kochbegeisterte und die, die es noch werden wollen. Neben Alltagsgegenständen für die Küche führt das Geschäft auch speziellere Artikel, die das Herz jedes Hobbykochs höherschlagen lassen. Der Laden lädt dazu ein, das eigene Küchenequipment zu erweitern oder sich von der Vielfalt der angebotenen Produkte inspirieren zu lassen.

Für den Inhaber Hubert Kündgen ist die Neueröffnung in Heinsberg ein besonderer Meilenstein: “Dies ist bereits der dritte Kochshop, den ich eröffnen durfte. Nach den erfolgreichen Start-ups in Düren und Bergheim, freue ich mich besonders, nun auch in Heinsberg, mitten in der City, präsent zu sein.”

Die Eröffnung des “Kochshop Heinsberg” markiert einen weiteren Schritt in der Expansion des Unternehmens und bietet den Menschen in Heinsberg und Umgebung eine neue Anlaufstelle für hochwertigen Küchenbedarf. Die Begeisterung für kulinarische Kreationen beginnt oft mit den richtigen Werkzeugen – und genau diese findet man jetzt in der Hochstraße 117.