Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutz in Geilenkirchen am 8. Juni

Foto: Hochwasser Geilenkirchener Innenstadt
Die gesamte Innenstadt von Geilenkirchen stand unter Wasser. Foto: hnsbrg.de

Geilenkirchen. In einem Monat jährt sich die verheerende Hochwasserkatastrophe zum ersten Mal. Als am 15. Juli 2021 die Gewässer im Kreis Heinsberg auf Grund von starkregen über die Ufer traten verloren viele Menschen ihre Existenzen und andere sogar ihr Leben.

Besonders betroffen von dem Hochwasser war die Geilenkirchener Innenstadt. Nun veranstaltet die Stadt Geilenkirchen einen Informationsabend zum Thema Hochwasserschutz für Geilenkirchen. Stattfinden wird die Veranstaltung am 8. Juni ab 18:00 Uhr in der Aula der städtischen Realschule, Gillesweg 1, 52511 Geilenkirchen.

Zwei Referenten und ein Infomobil sind vor Ort

Begonnen wird mit einem Vortrag von Herrn Dr. Gerd Demny als zuständigen Dezernent des Wasserverbandes Eifel-Rur (WVER) zum Hochwasserereignis in Geilenkirchen im letzten Jahr. Darüber hinaus werden die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen vom Wasserverband in der Geilenkirchener Innenstadt erläutert.

Gegen 19:00 Uhr folgt der Vortrag von Herrn Reinhard Vogt, des HochwasserKompetenzCentrum (HKC) zum Thema Hochwasservorsorge der Kommunen und Bürgerinnen und Bürger.

Die Stadt Geilenkirchen teilt mit, dass beide Referenten im Anschluss an ihre Vorträge zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen.

Neben den Vorträgen wird ebenfalls das Infomobil des HochwasserKompetenzCentrum e.V. vor Ort sein. Ab 16:00 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger bei den Experten des HKC über den individuellen Objektschutz vor Hochwasser informieren und beraten lassen.

Pressemitteilung zur Informationsveranstaltung der Stadt Geilenkirchen

Webseite des Wasserverbandes Eifel-Rur (WVER)

Webseite des HochwasserKompetenzCentrum (HKC)

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge
Foto: hnsbrg.de T-Shirt
Weiter lesen

Hallo Heinsberg

Hallo und herzlich willkommen auf hnsbrg.de. Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu unserem Blog gefunden…