Wann kommt KFC in den Kreis Heinsberg?

Mit mehr als 20.000 Restaurants ist KFC die weltweit beliebteste Restaurantkette mit Spezialisierung auf Hühnchengerichte. Foto: unsplash.com

Im Kreis Heinsberg gibt es sehr viel, aber eine Filiale von Kentucky Fried Chicken (abgekürzt KFC) gehört bisher nicht dazu. Wer den Hähnchenbrater besuchen möchte, muss den weiten Weg nach Wickrath auf sich nehmen. Das hält viele Heinsberger trotzdem nicht ab. An der KFC-Filiale im Stadtgebiet Mönchengladbach entdeckt man sehr regelmäßig Heinsberger Nummernschilder. Wickrath ist für Fast Food-Liebhaber eine beliebte Anlaufstelle. Immerhin befinden sich dort auf einen Fleck nicht nur KFC, sondern auch McDonalds und Subway.

Einen solchen Ort wollte die CDU in Hückelhoven auch schaffen, wo es bereits McDonalds, Burger King und Subway auf einer Straße gibt. Bereits im Jahr 2016 war geplant, dass ein KFC am Kreisverkehr der Millicher Halde an der noch nicht fertiggestellten L117n eröffnet werden soll. Mehr Informationen zur L117n haben wir in diesem Beitrag geschrieben.

Damals gab es Gegenwind von den anderen Parteien im Stadtrat Hückelhoven. Daran muss sich die CDU allerdings nicht stören. Sie hat im September 2020 bei der Ratswahl 57,34 % der Stimmen erhalten und bildet eine Mehrheitsfraktion in Hückelhoven. Woran könnte es sonst noch scheitern? Eine so beliebte internationale Marke wäre definitiv eine weitere Aufwertung für die Stadt, die bisher schon sehr viele starke Partner überzeugen konnte.

Oder hat KFC kein Interesse mehr? Auf hnsbrg-Anfrage wollte sich KFC zu den Spekulationen nicht äußern. Sobald eine Neueröffnung definitiv feststeht, werden sie es öffentlich bekannt geben.

Laut der Stadt Hückelhoven besteht weiterhin Interesse von beiden Seiten. Der richtige Standort sei noch nicht gefunden und es wäre auch nicht vom Bau der Umgehungsstraße L117n abhängig.

Alle KFC-Fans aus dem Kreis Heinsberg können nur hoffen, dass sich die CDU in Hückelhoven das Vertrauen der Wählerstimmen zu Herzen nimmt, den Wählern etwas zurück gibt und die Suche nach einem geeigneten Standort intensiviert. Ansonsten schnappt sich vielleicht noch eine andere Stadt in Heinsberg den Hähnchendeal und damit breiten Zulauf ins Stadtgebiet, Gewerbesteuereinnahmen und neue Arbeitsplätze.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge