Die Stadt Erkelenz feiert eine Reihe erfolgreicher Geschäftseröffnungen, die das lokale Wirtschaftsleben bereichern. Bürgermeister Stephan Muckel und Karin Jentgens vom Stadtmarketing nahmen die Gelegenheit wahr, die neuen Unternehmer willkommen zu heißen, ihnen Geschenke zu überbringen und ihnen für ihre Geschäftsbemühungen viel Glück zu wünschen.

Drei Neueröffnungen: Indisches Restaurant, Bistro und Piercing-Studio bereichern Erkelenzer Stadtbild
Bürgermeister Stephan Muckel und Karin Jentgens vom Stadtmarketing (rechts) ließen sich die hübsch eingerichteten Räume des neuen Piercings-Studios „PrincessPiercing“ zeigen und wünschten Inhaberin Charlotte Tröstrum viel Erfolg. Foto: Stadt Erkelenz

Charlotte Tröstrum hat in der Alfred-Wirth-Straße 8 ihr eigenes Piercing-Studio “PrincessPiercing” eröffnet. Tröstrum, die seit 2006 im Piercing-Geschäft tätig ist, hat ihre Unabhängigkeit erlangt und kann nun ihre Geschäftsphilosophie ohne Kompromisse verfolgen. Trotz ihres Einzelbetriebs und der fehlenden Kapazität für Laufkundschaft verzeichnet sie bereits einen stetigen Strom von Terminen und zählt viele Stammkunden.

Sezer Topal hat im April sein Bistro “Snacktastic” an der Aachener Straße 62 ins Leben gerufen. Seine Auswahl an Baguettes und weiteren Köstlichkeiten ist von Montag bis Samstag erhältlich. Topal, der zuvor im Bereich der Terrassenüberdachungen tätig war, nutzt nun die attraktive Lage in der Nähe von Schulen und einem Kino, um seine kulinarischen Angebote zu präsentieren. Norbert Wetzig vom Gewerbering war auch bei der Eröffnung anwesend.

Drei Neueröffnungen: Indisches Restaurant, Bistro und Piercing-Studio bereichern Erkelenzer Stadtbild
Patrick Stracke vom Gewerbering, Bürgermeister Stephan Muckel, Kamal Khanna, Gesellschafter von Ayana, Karin Jentgens vom Stadtmarketing und Jutta Pützhoven vom Gewerbering wünschen gutes Gelingen. Stadt Erkelenz

Mitte Mai hat die Familie Khanna und Dhawan das Restaurant Ayana am Konrad-Adenauer-Platz eröffnet, das traditionelle indische Küche serviert. Neben den Restaurantdienstleistungen hat die Familie auch das angeschlossene Hotel übernommen und erweitert damit ihr Angebot für Übernachtungsgäste. Zur Eröffnung gratulierten neben Bürgermeister Stephan Muckel und Karin Jentgens vom Stadtmarketing auch Patrick Stracke und Jutta Pützhoven vom Gewerbering.

Die Stadt Erkelenz ist stolz darauf, den Unternehmergeist und die Vielfalt der neuen Geschäftseröffnungen zu begrüßen und freut sich auf weitere Geschäftsentwicklungen, die das Stadtbild bereichern.