Vom 13. bis 17. Oktober 2023 verwandelt sich die Hückelhovener Innenstadt wieder in einen pulsierende Kirmesplatz. “Es wird wieder bunt”, kündigen die Veranstalter an. Begeisterte können die Magie auf Plätzen wie dem Hartlepooler Platz, vor dem Rathaus und bis zum Breteuilplatz erleben. Die Kirmes startet am Freitag um 14 Uhr. Zwischen 16 und 18 Uhr werden die “Helden auf 4 Pfoten” und die Eiskönigin erwartet, um gemeinsam mit den Kids unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Das Wochenende verspricht weiterhin großartige Attraktionen. Mit der traditionellen Happy Hour am Samstag von 14 bis 15 Uhr wird den Besuchern ein echter Leckerbissen geboten: “1x zahlen und 2x fahren”. Aber das ist noch nicht alles. Der Familientag am Montag lockt mit satten Rabatten. Das Highlight ist jedoch das beliebte Brilliant-Feuerwerk am Dienstag, welches mit Einbruch der Dunkelheit den Himmel in ein farbenfrohes Spektakel verwandelt.

Doch was wäre eine Kirmes ohne ihre aufregenden Fahrgeschäfte? Der Adrenalinkick ist mit dem Break Dance, dem “beliebtesten Fahrgeschäft auf deutschen Festplätzen”, vorprogrammiert. Neu dabei ist der Mamba Karamba, bei dem man ordentlich durchgeschüttelt wird. Die kleineren Kirmesfans können sich auf Attraktionen wie Babyflug, Bungee Trampolin und den Kettenflieger freuen.

Gleichzeitig wird für das leibliche Wohl gesorgt. Der unverkennbare Duft von Mandeln, Popcorn und Bratwurst zieht durch die Gassen, während Süßigkeiten wie Zuckerwatte und Crêpe für die Naschkatzen bereitstehen.

Ein echtes Schnäppchen für alle Sparfüchse bietet sich am Freitag ab 10 Uhr gegenüber dem Rathaus. Dort werden die beliebten “Kirmestaler” verkauft: “Für 20€ erhält man eine Tüte Kirmestaler im Wert von 25€”, die an allen Geschäften eingelöst werden können.

Zusammengefasst bietet die Herbstkirmes in Hückelhoven ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie und ist der perfekte Abschluss der Herbstferien.